Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Das Wetter die nächsten Tage

Der Frühling ist so langsam auf dem Weg

Hamburg, 04.03.2016
Frühling Hamburg Alster

Nach dem Wochenende kommen die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen nach Hamburg.

Am Wochenende wird es erst noch regnerisch, die Woche über kommen aber die ersten Sonnenstrahlen und Temperaturen bis 9 Grad.

Lange genug war es nun kalt und nass in Hamburg. Nach einer kurzen Sonnenphase am Anfang der Woche, hielt sie sich den Rest der Woche eher versteckt. Nun geht es aber wieder bergauf. Denn in der kommenden Woche zeigt sich die Sonne wieder bedeutend öfter.

Temperaturen bis 9 Grad

Während das Wochenende erst noch regnerisch und eher grau beginnt, kommen in der nächsten Woche dann die ersten Sonnenstrahlen. Die Top-Temperaturen am Wochenende liegen bei etwa 4 bis 6 Grad. Auch Montag und Dienstag bleibt es trotz Sonne noch kühl. In der Nacht können die Temperaturen sogar noch auf 0 Grad sinken. Am Donnerstag und Freitag steigen die Temperaturen dann aber auf etwa 9 Grad an und die Sonne überrascht mit fünf Sonnenstunden.

Bald zweistellige Temperaturen?

Frank Böttcher vom Institut für Wetter und Klimakommunikation (IWK) ist sogar optimistisch, dass in einer Woche bereits mit den ersten zweistelligen Temperaturen gerechnet werden kann: "Wir sind recht optimistisch, dass diesem Witterungsabschnitt in der kommenden Woche eine weniger nasse und mildere Witterungsphase folgt". Ganz sicher kann das IWK aber nicht sein. 

comments powered by Disqus