Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg an Sommertagen

Das solltet Ihr machen, wenn die Sonne scheint

Sommer, Mädels, Sonnenbrille, Sonne

Sonne ist in Hamburg selten genug. Darum sollte man jeden Sonnenstrahl ausnutzen.

Die Sonne strahlt am blauen Himmel und Ihr braucht noch ein paar Ideen für einen gelungenen Tag? Das machen Hamburger an sommerlichen Tagen.

Wenn das Wetter in Hamburg gut ist, muss man das auch ausnutzen. Damit Ihr dann am Ende nicht doch wieder auf der Couch sitzt, haben wir ein paar gute Tipps, wie Ihr die Sonne genießen könnt.

Slacklining im Stadtpark

Alles was Ihr für diese Trendsportart benötigt sind eine Slackline und zwei kräftige Bäume, die Euer Gewicht halten und eng genug beisammen stehen. Im Stadtpark finden sich da zahlreiche Plätze, um das Gleichgewicht zu trainieren. Dabei kommt man nicht so sehr ins Schwitzen, und jeder kann sich mal als "Seiltänzer" ausprobieren.

Eisessen gehen

Die Eissaison ist zum Glück längst eingeläutet. Doch mit Sonne schmeckt das kühle Dessert gleich viel besser. Dazu gibt es so viele verschiedene und zum Teil auch ausgefallene Sorten, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Damit Ihr einen Eisladen in Eurer Nähe findet, haben wir in einer übersichtlichen  Karte die besten Eiscafés Hamburgs  zusammengestellt.

Grillplätze in Hamburg

Worauf freut man sich bei den ersten Sonnenstrahlen? Auf das Grillen im Sommer. Das geht natürlich nicht immer auf dem Balkon, deswegen weicht Ihr einfach in die Parks der Stadt aus. Ist sowieso viel schöner, als den Sommer auf Balkonien zu verbringen. An diesen Plätzen in Hamburg könnt Ihr grillen gehen . Es sind auch einige dabei, wo Ihr gar keinen Grill mitbringen müsst.

Biergärten

Für Freunde des Hopfengetränks geht es auf in einen gemütlichen Abend in einem der Biergärten der Stadt . Hier gibt es frisch gezapftes Bier und meistens auch noch etwas Deftiges zu essen.

Beach-Clubs

Wer doch eher von der süßen Sorte ist und ein Schirmchen im Drink braucht, geht in eine der coolen Cocktail-Bars. Hier gibt's Mojitos, Caipirinhas und viele andere bunte erfrischende Cocktails. Meist kann man die Füße dabei in den feinen Sand stecken und sitzt in einem entspannten Klappstuhl oder einer Lounge Ecke. So kann man den Sommer doch genießen, oder?

Abkühlen im Badesee

Baden im Freibad ist zwar auch schön, aber wer es etwas naturbelassener mag, packt die Sachen und fährt an einen von Hamburgs zahlreichen Badeseen . Hier liegt Ihr am Strand, lasst Euch die Sonne auf den Bauch scheinen und geht zur Abkühlung eine Runde schwimmen.

Fahrradtour

Wie wäre es mit einer ausgiebigen Fahrradtour mit Picknick? Als Ziel bieten sich da zum Beispiel die Alster, der Elbstrand oder der Stadtpark an. Aber auch vor den Toren Hamburgs bietet das Alte Land eine schöne Ausflugskulisse, um mal etwas anderes zu sehen als asphaltierte Straßen.

Tretboot und Kanufahren

Ein schnelles Vergnügen ist eine Tretbootfahrt auf der Alster. Einfach ausleihen und über die Alster schippern. Hamburgs Kanäle bieten genug Abwechslung für zahlreiche Kanutouren, um die Stadt von der Wasserseite zu sehen. Einfach mal ausprobieren.

Entspannen am Elbstrand

Der Elbstrand ist der beste Ort um die Seele baumeln zu lassen. Wer sich nicht nur alle 20 Minuten einmal beim Sonnen wenden möchte, geht eine runde Beachen oder spielt Strand-Tennis. Für ein kühles Bier oder einen kleinen Snack zwischendurch ist hier auch immer Zeit, sodass Ihr bis zum Sonnenuntergang verpflegt seid.

Wasserspiele Planten un Blomen

Wenn die Wasserspiele im Planten un Blomen nachts wieder in allen Farben erstrahlen, dann ist wieder Frühling. Jeden Abend tanzen die beleuchteten Wasserspiele ab 22 Uhr zu unterschiedlichen Musikthemen. Das kann mal Filmmusik und mal Klassik sein.

Open Air Kinos in Hamburg

Im Sommer wollen wir Filme nicht in stickigen Kinosälen gucken, sondern auf einer Picknickdecke unter freiem Himmel. Das geht am besten in den zahlreichen Open Air Kinos der Stadt. Am besten nach Feierabend noch eine Runde Grillen und dann den Film genießen.

Festival Saison in Hamburg

Wer Musik mag und sich schon festlegen will, geht im Sommer auf Hamburger Festivals wie das Dockville oder das Reeperbahnfestival. Hier gibt's einiges zu sehen und zu hören. Und das beste für Hamburger: Abends im eigenen Bett schlafen und morgens nicht auf's Dixi zu müssen. Die Schlange vor dem Bad dürfte sich in der eigenen Wohnung auch in Grenzen halten. Infos und Gewinnspiele für Festivaltickets in ganz Deutschland.

comments powered by Disqus