Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

250-Kilo-Fliegerbombe

Bombenentschärfung in Hamburg-Harburg

Hamburg, 31.05.2017
Rönneburg, Bombenentschärfung, Hamburg-Harburg

In Hamburg-Harburg ist eine Fliegerbombe gefunden worden, die nun entschärft worden ist. Rund 2.000 Betroffene sind in Sicherheit gebracht worden.

In Gut Moor im Bezirk Harburg ist bei Sondierungsarbeiten eine englische Fliegerbombe mit einem Aufschlagzünder gefunden worden, die nun entschärft worden ist. Die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr haben daher am Nachmittag rund  2.000 Hamburger in Sicherheit gebracht. Den Anwohnern wurde eine Grundschule für den vorübergehenden Aufenthalt angeboten. Und auch der Fernverkehr war teilweise gesperrt. Mittlerweile konnte der Bahnverkehr wieder aufgenommen werden. Es wird allerdings noch zu Verspätungen bis in die Abendstunden kommen.