Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg in Zahlen

So machen Statistiken Spaß

Hamburg, 25.07.2014

Der Student Toni Endres hat für ein Studienprojekt in einem Video wissenswerte Zahlen zu Hamburg schön verpackt. So machen Statistiken Spaß!

Hamburg hat 1,8 Millionen Einwohner, ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands, setzte sich aus sieben Bezirken zusammen und den Hafen besuch jährlich über 8 Millionen Menschen. Gähn! Statistiken mag keiner. Sie sind trocken und die Zahlen kann sich sowieso keiner merken.

Trockene Fakten zu Hamburg schön verpackt

Der Student Toni Endres hat versucht, diese langweiligen, aber eigentlich wissenswerten Zahlen (Wer gibt nicht gerne beim Stammtisch mit sowas an?) in einem Video anschaulich und unterhaltsam zu verpacken. Und das ist ihm auch gelungen. Einfach und selbsterklärend, mit bunten Animationen, werden im Video Fakten zu Hamburg dargestellt.

Da schippert mal ein Boot rum, das Dom-Riesenrad dreht sich und die Elbphilarmonie fliegt ins Bild. Im Hintergrund dudelt Banjo-Musik und nach schnell vergangenen 90 Sekunden fühlt man sich gleich ein Stück schlauer. Und überhaupt nicht gelangweilt.

Das teuerste Gebäude in Hamburg

Die Frage auf die Antwort nach dem teuersten Gebäude in Hamburg hat sich Toni Endres in seinem Video lieber gespart. Sein trockener Kommentar: "Lassen wir das".

(pne)

comments powered by Disqus