Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Unsere Zeit ist kostbar"

Facebook wird nun familiärer

Hamburg, 12.01.2018
Mark Zuckerberg, Facebook, Logo, FB

Mark Zuckerberg und sein Team haben nun eine neue Strategie für Facebook entwickelt: Familie und Freunde sollen im Vordergrund stehen.

Markierungen, mehr oder minder lustige Sprüche und Werbung ist das Übliche, was die ermüdende Facebook-Timeline eines jeden prägt. Man lässt sich nur noch berieseln und wirklich interessieren tut einen nichts davon. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Facebook geht back to the roots: die Kommunikation mit Familie und Freunden soll wieder im Vordergrund stehen.

Die Zeit auf Facebook soll sich lohnen

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg erklärte mit seinem  Post: Facebook wird wieder familiärer! Zukünftig werden die Posts von Freunden und Gruppen im News-Feed ganz oben stehen. Der Fokus solle nun nicht mehr auf Werbe- und Geschäftsposts liegen, da Zuckerberg möchte, dass Facebook-User diese Plattform wieder nutzen, um mit seinen Liebsten im Kontakt zu bleiben. So soll die Zeit, die man auf Facebook verbringt, wertvoller und nicht verschwendet werden. Schöne Idee, aber funktioniert das auch? Diese Veränderung soll ein laufender Prozess werden, der nach und nach die Posts der Freunde in Vordergrund stellt. Vielleicht ist euch bereits aufgefallen, dass beim Blick auf den News-Feed tatsächlich genau diese Posts als erstes angezeigt werden. Wir sind gespannt, wie das Ergebnis sein wird...

comments powered by Disqus