Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Baugenehmigung

Neue Musical-Spielstätte für Hamburg

RHH - Expired Image

Neben der "König der Löwen"-Heimat soll bald ein weiteres Musical in Hamburg begeistern.

Drei Musical-Spielstätten haben wir in Hamburg bereits, jetzt soll eine vierte her.

Hamburg -In Deutschlands Musicalhauptstadt Hamburg haben die Pläne für ein neues Musical-Theater eine wichtige Hürde genommen. Für die vierte große Spielstätte von Stage Entertainment in der Hansestadt, die der Marktführer wie das "König der Löwen"-Zelt im Hafen errichten will, hat die Stadt nun die Baugenehmigung erteilt. Für das 1900 Plätze fassende Theater östlich neben der "Löwen"-Heimat habe die Hafenverwaltung Hamburg Port Authority grünes Licht gegeben, teilte die Wirtschaftsbehörde am Mittwoch (06.07.) mit.

Die neue Musical-Bühne ist seit Jahren geplant. Stage Entertainment zeigt in Hamburg auch die Musicals "Tarzan" in der Neuen Flora und "Sister Act" im Operettenhaus - den "König der Löwen" aber mit deutlichem Abstand am längsten. Die Disney-Produktion feiert im Dezember ihren zehnten Geburtstag an der Elbe.

"Zum Baubeginn und zur geplanten Eröffnungsproduktion können wir heute noch nichts verraten" sagte Stage-Entertainment-Sprecher Stephan Jaekel der Nachrichtenagentur dpa.

Medien hatten in letzter Zeit allerdings unter anderem über ein Beatles-Musical für Hamburg spekuliert.