Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Elbphilharmonie-Saison

Das Programm steht

John Malkovich eröffnet als Casanova die Saison der Elbphilharmonie-Konzerte.

Hamburg - Der Intendant hat Donnerstag (05.05.2011) das Programm für die Elbphilharmonie für die kommende Saison vorgestellt. Unter anderem wird John Malkovich den Casanova geben. Nur: die Elbphilharmonie-Konzerte finden noch lange nicht in der Elbphilharmonie statt, weil sie noch lange gebaut wird. Voraussichtlich noch bis Ende 2013. Auch dadurch ist sie rekordverdächtig.

Zum einen wird sie einmal das höchste bewohnte Gebäude unserer Stadt sein, zum anderen wird sie auch ein Mahnmal für miserables Finanzmanagement bleiben. Das ursprünglich für unter 200 Millionen Euro veranschlagte Projekt Elbphilharmonie wird insgesamt voraussichtlich über 500 Millionen kosten.

Für Kultursenatorin Barbara Kisseler ist die Fertigstellung der Elbphilharmonie eher eine spannende Herausforderung. "Es erhöht meinen Adrenalin-Spiegel in positiver Art und Weise. Ich streite mich gerne, auch mit jemandem, der größer ist als ich."

Fotos: Die Elbphilharmonie-Baustelle