Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schmidt Theater

Deutschlands erfolgreichstes Privattheater 2011

Schmidt Theater und Tivoli

Das „Schmidt“ hat nicht nur seinen eigenen Besucherrekord gebrochen, sondern auch die Gesamtanzahl der gespielten Vorstellungen erhöht.

Hamburg - Das „Schmidt“ ist das erfolgreichste Privattheater der Bundesrepublik 2011. Mit 470.000 Gästen kamen so viele Besucher wie nie zuvor an den Spielbudenplatz. Damit konnte das Theater seinen eigenen Besucherrekord von 2010 (450.000 Gäste) noch einmal übertrumpfen.

Mit dem reinen Kartenerlös hat das Kieztheater zwölf Millionen Euro umgesetzt und sichert damit die Einkünfte von 220 Mitarbeitern. Es finanziert sich hundertprozentig aus den eigenen Einnahmen und erhält als eines der letzten Theater in Hamburg keine Subventionen der Stadt.

Das „Schmidts Tivoli“, das im vergangenen September seinen 20. Geburtstag gefeiert hat, will auch im Jahr 2012 an seinen Erfolgsstücken festhalten. So sollen zum Beispiel die Aufführungen „Caveman“ und „Heiße Ecke“, das im letzten Jahr eine Auslastung von 93 Prozent hatte, in die nächste Runde gehen.