Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

14.09. - Tag des offenen Denkmals

Der Fernsehturm wird bunt

Hamburg, 13.09.2014
Tag des offenen Denkmals - Farbe

Zur Eröffnung  "Tag des offenen Denkmals" wird's bunt in Hamburg.

Am Sonntag (14.09.) wird bei uns hier in Hamburg der Tag des offenen Denkmals eröffnet. Aber schon jetzt wird's bunt.

Farbe - das ist das diesjährige Thema beim Tag des offenen Denkmals.

Dann ist es möglich, hinter die Fassaden vieler bedeutender Gebäude der eigenen Stadt zu blicken. Hier findet Ihr das komplette Programm für den Tag des offenen Denkmals in Hamburg .
Die bundesweite Eröffnungsfeier findet am Sonntag (14.09.) hier bei uns in Hamburg statt. Doch schon am Samstag wird es bunt - und zwar an einem denkmalgeschützten Turm, den jeder Hamburger kennt: dem Fernsehturm.

Andreas Keller, Leiter des Hamburger Denkmalschutzamtes, erklärt: "An diesem Samstagabend wird der Fernsehturm erstrahlen in Farben, in sich bewegenden Farben von der Lichtkünstlerin Kathrin Bethke. Und das wird auch musikalische untermalt werden von John Eckhardt. Und die beiden werden ein ganz neuartiges und ungewohntes Ergebnis den Hamburgern servieren und das kann man natürlich auch von weitem sehen."

Den Tag des offenen Denkmals gibt es seit 1993 in ganz Deutschland.

(kr/tr/aba)

comments powered by Disqus