Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Spaß & Action in den Ferien

Der Hamburger Ferienpass 2015 ist da!

Hamburg, 18.06.2015
Hamburger Ferienpass Sommer 2015

Auch in Hamburg lassen sich die Sommerferien für alle Kids gut aushalten. Über 10.000 Veranstaltung während der Sommer- und Herbstferien bietet der Hamburger Ferienpass.

600 Veranstaltungen mit über 10.000 Terminen bietet der diesjährige Hamburger Ferienpass in den Sommer- und Herbstferien. Langweilig wird es damit bestimmt nicht!

In Hamburg stehen für tausende Schüler die Sommerferien vor der Tür. Pünktlich zum Start in die großen Ferien hat die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Jugendinfozentrum (JIZ) auch in diesem Jahr eine Neuauflage des Hamburger Ferienpasses für die Sommer- und Herbstferien aufgelegt. Für die Kids gibt es den kostenlosen Pass mit 10.000 Terminen bei 600 Veranstaltungen an zahlreichen Abholstellen.

Gigantisches Ferienprogramm

Zusammen mit dem Pass hat die Stadt auch in diesem Jahr eine 128-seitige Ferienzeitung aufgelegt, in der alle Termine und Veranstaltungen übersichtlich zusammengefasst sind und die weitere Ausflugstipps für das ganze Jahr bietet. Der Pass richtet sich vor allem an die Kinder und Jugendlichen, die während der Ferien gar nicht oder nur kurz verreisen und durch das vielfältige Angebot trotzdem ein paar schöne Wochen mit Spaß und Action verbringen können. Die Angebote sind vielfältig und reichen von Kultur, Spiel, Sport und Abenteuer, über Computer und Experimente, bis hin zu Natur und Umwelt. 

280 Anbieter mit dabei

In diesem Jahr engagieren sich rund 280 Anbieter mit weit über 600 Veranstaltungen und über statten 10.000 Terminen für den Hamburger Ferienpass und ein möglichst buntes und abwechslungsreiches Programm. Wie immer sind fast alle Veranstaltungen vergünstigt oder sogar kostenlos oder ganz exklusiv für den Ferienpass entwickelt worden. In der Ferienzeitung-Übersicht sind besonders günstige und kostenlose Angebote mit einem Sparschwein gekennzeichnet und Veranstaltungen, die in den Herbstferien stattfinden mit einem Herbstblatt.

Wie kommt Ihr an den Pass?

Den Hamburger Ferienpass gibt es kostenlos in einer Auflage von 225.000 Stück. Es wird vom 18. Juni bis 26. Juni nicht nur an allen Hamburger Schulen verteilt, sondern liegt daneben auch in den Jugendämtern, Kundenzentren, Öffentlichen Bücherhallen, allen Hamburger Filialen von Budni und der Buchhandlung Heymann sowie im Jugendinformationszentrum aus. In Zusammenarbeit mit dem Projekt "fördern & wohnen" werden erstmals auch Pässe an alle Kinder im schulpflichtigen Alter verteilt, die in öffentlichen Unterkünften für Flüchtlinge, Zuwanderer und Wohnungslose leben.

Ferienpass im Internet

Den Ferienpass gibt es ab dem 22.06.2015 auch als PDF-Download auf der offiziellen Ferienpass-Homepage. Dort gibt es in den nächsten Wochen auch zusätzliche, aktuelle Ergänzungen sowie das ganze Programm zum Durchstöbern. Für alle weiteren Fragen rund um den Ferienpass und dessen Bestellung erreicht man das zuständige Jugendinformationszentrum per Telefon unter 040/ 428 23 4830 oder 040/ 428 23 4829. Damit können die Sommerferien auf jeden Fall starten!

(san)

comments powered by Disqus