Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Eröffnung der Elphi

360°-Livestream zum Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie

Elbphilharmonie, Plaza, Elbphilharmonie Plaza, Pressebild

Mit großen Schritten rückt die Eröffnung von Hamburgs neuem Wahrzeichen näher. Auch ohne Ticket könnt Ihr die Premierenkonzerte am 11. und 12. Januar miterleben.

In Googles 360°Livestream habt Ihr die Möglichkeit auch ohne Ticket die Premierenkonzerte der Elbphilharmonie zu erleben. Noch intensiver lässt sich das Großereignis mit der Virtual-Reality-Brille Google Cardboard verfolgen. Dafür werden 38.000 Exemplare von Google Arts & Culture und der Elbphilharmonie zur Verfügung gestellt.

NDR Elbphilharmonie Orchester im großen Saal

Die Zuschauer können sich auf eine begeisternde musikalische Reise in Hamburgs neuem Wahrzeichen freuen. Das NDR Elbphilharmonie Orchester und hochkarätige Solisten sorgen für ein außergewöhnliches Erlebnis. Die beiden Premierenkonzerte werden am 11. und 12. Januar stattfinden. Gespielt werden unter anderem Werke von Beethoven, Liebermann, Praetorius, Wagner sowie eine Uraufführung von Rhim. Das komplette Programm wird aber noch nicht verraten.

Im 360°-Livestream seid Ihr live dabei

Wer keines der begehrten Tickets ergattern konnte und auch bei der Verlosung von 1.000 Tickets kein Glück hatte, muss den Kopf nicht hängen lassen. In einer Kooperation mit Google überträgt die Elbphilharmonie den gesamten Eröffnungsabend mit Festakt und Konzert in einem 360°-Livestream. So könnt Ihr miterleben, wie Chefdirigent Thomas Hengelbrock das Konzerthaus mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester zum ersten Mal zum Klingen bringt. Der Livestream steht am 11. Januar ab 18.30 Uhr zur Verfügung.

Lest auch: Mit einer Drohne: Flug durch die Elbphilharmonie

Ab sofort lässt sich der Innenraum der Elbphilharmonie im Flug entdecken. Probiert es aus!

Virtuell im großen Saal Platz nehmen

Man kann den Livestream auch ohne weitere Hilfsmittel anschauen. Doch wer das Gefühl haben möchte, hautnah dabei zu sein, dem sei das Google Cardboard ans Herz gelegt. Die spezielle 360°-Brille verspricht ganz besondere Raumerlebnisse. Wer es nutzen möchte,  muss nur die Youtube-App auf sein Smartphone laden und den Livestream im Kanal der Elbphilharmonie öffnen.

"Wenn wir die Möglichkeit gehabt hätten, würden wir alle Bürgerinnen und Bürger Hamburgs zum Eröffnungskonzert einladen – leider ist das auch nachvollziehbaren Gründen nicht möglich", sagte Christoph Lieben-Seutter, Intendant der Elbphilharmonie. "Wir freuen uns deshalb sehr, allen Interessierten mit dem 360°-Livestream von Google eine virtuelle Teilnahme ermöglichen zu können."  

Lest auch: Hotel mit Aussicht deluxe: Elbphilharmonie-Hotel "The Westin" eröffnet seine Tore

Ein Hotel mit einer Aussicht, die man sonst nur aus Katalogen über New York kennt. Das Hotel "The Westin&quo ...