Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jörg Plava

Deutscher Schauspieler gestorben

Hamburg, 20.08.2013

Er ist durch Wolfgang Menges Fernsehfilm "Das Millionenspiel" und durch die Rolle des Dr. Heiden in der Schwarzwaldklinik bekannt geworden.
 

Der Fernsehschauspieler Jörg Pleva ist tot. Wie seine Agentur am Dienstag (20.08.) auf Anfrage bestätigte, starb er bereits am vergangenen Donnerstag (15.08.) in Hamburg. Pleva wurde 71 Jahre alt. Seine

Bekannteste Rollen

Die bekannteste Rolle war die des auf Leben und Tod gejagten Showkandidaten Bernhard Lotz in Wolfgang Menges Fernsehfilm «Das Millionenspiel» (1970). Pleva hatte auch viele Auftritte als Nebendarsteller in Serien wie "Drei Damen vom Grill", "Die Schwarzwaldklinik" oder "Unsere Hagenbecks" sowie in Krimis wie "Der Kommissar" und "Tatort".

Trauerfeier

Die Trauerfeier habe bereits im Stillen stattgefunden, sagte seine Agentin Verena de la Berg der Nachrichtenagentur dpa. "Das ist ein großer, schwerer menschlicher Verlust."