Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lassen Sie sich typisieren!

Ferah Güzel braucht einen Lebensretter

Hamburg, 20.01.2013

Ferah Güzel leidet an einer sehr seltenen Form von Leukämie und braucht dringend Ihre Hilfe. Lassen Sie sich typisieren und helfen Sie, Ferahs Leben zu retten.

"Werde mein Lebensretter. Ich brauche DICH!" So prangt es hilfeschreiend auf Ferah Güzels Website www.sos-ferah.de. Die 44-jährige zweifache Mutter ist verzweifelt, denn Sie hat Krebs, leidet an einem Multiplen Myelom, einer verschärften Art der Leukämie. Ferah sucht dringend einen Stammzellenspender, damit sie überleben kann. Vielleicht sind Sie Ferahs Lebensretter? Helfen Sie!

Lassen Sie sich typisieren!

Die Stefan-Morsch-Stiftung und das UKE helfen jetzt auch mit und organisieren eine Typisierungs-Aktion. Kommen Sie am 20. Januar zwischen 13 und 17 Uhr in die Klosterschule am Westphalensweg (beim U- und S-Bahnhof Berliner Tor) und lassen Sie sich typisieren. Das geht schnell, ist unkompliziert und gibt im besten Fall einer alleinerziehenden Mutter eine Zukunft wieder.

(aba)

comments powered by Disqus