Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Radio Hamburg

Asklepios Klinik Barmbek

Dr. Giorgos Vichas lädt zum Vortrag

Hamburg, 05.10.2013
Impfen, Spritze

Ausreichende medizinische Versorgung ist nicht überall selbstverständlich.

In Griechenland können sich viele Menschen keine medizinische Versorgung mehr leisten. Dr. Vichas und seine Kollegen helfen ihnen.

Der Arzt Giorgos Vichas engagiert sich als Kardiologe im "Medizinisch-Sozialen Zentrum" im griechischen Ellinikon. Dort werden Menschen versorgt, die keine Krankenversicherung mehr besitzen, aber dennoch medizinische Hilfe benötigen.

Neben Dr. Vichas arbeiten in dem Zentrum, das im Dezember 2011 eröffnet wurde, weitere rund 120 Freiwillige und 80 Ärzte, die bedürftigen Patienten helfen möchten.

Im ersten Jahr kamen 4000 Patienten. 2013 waren es bereits in den ersten drei Monaten 4700.

Dr. Giorgos Vichas kommt nun am Mittwoch den 09.10.2013 nach Hamburg und hält in der Asklepios Klinik Barmbek (Rübenkamp 220) um 17 Uhr einen Vortrag in englischer Sprache.

Interessierte sind herzlich eingeladen, Dr. Vichas und seine Arbeit kennenzulernen.

(apr)

comments powered by Disqus