Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Von der Universität in Athen

Helmut Schmidt bekommt Ehrendoktorwürde

Hamburg, 15.10.2014
Helmut Schmidt Westfälischer Friedenspreis

Helmut Schmidt wird am Mittwoch (15.10.) die Ehrendoktorwürde der Universität Athen verliehen.

Altbundeskanzler Helmut Schmidt wird am Mittwoch in Hamburg die Ehrendoktorwürde der Universität Athen zuteil. 

Helmut Schmidt ist quasi zeitlos und mit seinen 95-Jahren noch immer ein gefragter Ratgeber und keineswegs politikmüde. Helmut Schmidt erhält die Ehrendoktorwürde der Universität Athen, weil er in kritischen Momenten Griechenlands Zugehörigkeit zu Europa unterstützt habe, teilte die Senatskanzlei der Hansestadt vorab mit.

Die juristische Fakultät der Athener Universität würdigt den 95 Jahre alten SPD-Politiker als bedeutenden und ehrwürdigen Mann, der sich um die Rechte Griechenlands verdient gemacht habe. Schmidt hatte in der Finanzkrise mehrfach vor einem Zerbrechen der Europäischen Union gewarnt.

(aba/dpa)

comments powered by Disqus