Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

10. Hamburger Sportgala

Ehrenpreis für Franz Beckenbauer

Hamburg, 23.02.2015
Franz Beckenbauer 2014

Franz Beckenbauer bekommt den Ehrenpreis bei der 10. Hamburger Sportgala.

Am Montagabend (23.02.) findet in Hambrug die 10. Sportgala statt. Die "Lichtgestalt" Franz Beckenbauer bekommt den Ehrenpreis.

Fußball-Legende Franz Beckenbauer erhält bei der 10. Hamburger Sportgala am Montag (18:30 Uhr) den Ehrenpreis. Die Rolle des Laudators übernimmt in der Handelskammer am Montagabend Wolfgang Niersbach, der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes.

Der 69 Jahre alte Beckenbauer bekommt die Auszeichnung für sein mehr als 30 Jahre langes soziales Engagement mit seiner Franz Beckenbauer Stiftung.

Außerdem steht die Ehrung von Hamburgs "Sportlerin des Jahres", des "Sportlers des Jahres" und der "Mannschaft des Jahres" an. Gekürt werden die Nachfolger der Weltklasse-Beachvolleyballerin Laura Ludwig, des Welthockeyspielers Moritz Fürste und des Handball-Champions-League-Siegers HSV Hamburg.

Durch den Abend führt NDR-Moderator Alexander Bommes. Die Sportgala ist eine Aktion des Senats, des Energieversorgers Vattenfall, des Hamburger Sportbunds, der Handelskammer, des NDR und des "Hamburger Abendblatts".

(dpa/aba)

comments powered by Disqus