Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Aufruf zur Typisierung

Simon braucht Eure Hilfe!

Hamburg, 21.03.2015
Blut abnehmen, Leukämie

Helft Simon und kommt am 28.03. zur Typisierung.

Bei Simon wurde Leukämie diagnostiziert. Zum Überleben benötigt er einen Stammzellspender. Deshalb gibt es gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion.

Bei Simon wurde Anfang März 2015 Akute Myeloische Leukämie festegestellt. Nun braucht er dringend einen Spender - seinen genetischen Zwilling. Deshalb organisieren seine Freunde und seine Familie gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei eine Registrierungsaktion. 

Kommt alle zur Typisierung

Um Simon zu helfen, kommt bitte alle zur Typisierung.

Wann: Samstag, 28. März 2015 von 11 Uhr bis 16 Uhr

 Wo: Kantine der Kreisverwaltung Pinneberg

Adresse: Kurt-Wagener-Str. 11, 25337 Elmshorn

Simon

 

Mitmachen kann grundsätzlich jeder zwischen 18 und 55 Jahren, der in guter gesundheitlicher Verfassung ist. Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut abgenommen, welches dann auf seine Gewerbemerkmale untersucht wird. Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion typisieren ließen, brauchen nicht erneut an der Registrierung teilnehmen.

"Nur wenige Krankheiten geben uns die Möglichkeit", so Schirmherr Landrat Oliver Stolz, "den Betroffenen praktisch zu helfen. Bei Blutkrebs können wir alle etwas tun. Ich freue mich, wenn viele mitziehen, um Simon zu helfen."

Weitere Informationen findet Ihr unter  helft-simon.de oder bei Facebook

(lho)

comments powered by Disqus