Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Polizei sucht Zeugen

Farbbeutel-Attacke auf Politiker-Häuser

Hamburg, 28.05.2015
Farbbeutel Anschlag

Auf die Häuser von drei Grünen-Politikern ist ein Farbbeutel-Anschlag verübt worden (Symbolfoto).

Nach Farbbeutel-Attacken auf die Häuser von drei Hamburger Grünen-Politkern sucht die Polizei Zeugen!

Am Dienstagvormittag (26.05.) haben Kriminelle die Farbbeutel auf die Wohnhäuser von Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank im Schanzenviertel sowie Grünen-Fraktions-Chef Anjes Tjarks in Altona-Altstadt geworfen.
Vor zehn Tagen hat es bereits eine Farbbeutelattacke auf das Haus von Umweltsenator Jens Kerstan in Bergedorf gegeben. Im Internet ist laut Polizei nun ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Zum genauen Inhalt ist derzeit nichts bekannt.
Der Staatsschutz ermittelt.

(tr/aba)

comments powered by Disqus