Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hotel Guide 2013

Diese Hamburger Hotels sind spitze

Hamburg, 05.12.2012

Für Österreich, die Schweiz und Deutschland wurde wieder der Hotel Guide 2013 erstellt und zwei Hamburger Hotels ragen besonders hervor.

Die Wahl zum Hotel des Jahres 2013 fiel auf das Romantik Hotel Stafler. "Der Große Restaurant & Hotel Guide 2013" kürte das traditionsreiche Hotel in Familienbesitz mit dem eindrucksvollen Titel "Hotel des Jahres 2013 in Südtirol". Aber auch Hamburger Hotels haben es in den Hotel Guide 2013 geschafft und zeichnen sich durch guten Service, tolle Zimmerausstattung oder luxuriöse Extras aus. 

Unter anderem finden sich dort elf Fünf-Sterne-Hotels, wie zum Beispiel das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten und das Hotel Atlantic Kempinski. In der aktuellen Ausgabe 2013 prämiert der Große Guide 33 Hotels, Restaurants und Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir stellen Ihnen, zusammen mit Trivago, die zwei der bekanntesten und sehr gut bewerteten Hamburger Hotels, die im Guide 2013 gelistet sind, vor.

 

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten (Hamburg)

5 Sterne Superior

91 von 100 Punkten

basierend auf 745 Bewertungen

Unmittelbar an der Binnenalster in Hamburg, befindet sich das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Durch die Verbindung von Tradition, Geschichte und den aktuellen Lifestyletrends, empfängt das Haus seine Gäste mit modern- luxuriösem Flair. Im Gourmet-Restaurant "Haerlin" verwöhnt Sternekoch Christoph Rüffer seine Feinschmecker-Gäste mit einer klassisch französischen Küche, die er mit kreativen Elementen modernisiert. So entstehen liebevoll arrangierte Speisen wie Jakobsmuscheln mit warmem Ochsenmark oder Salzwiesenlass mit Getreide. Im Spa-Bereich des Hauses entspannen die Gäste nach einem spannenden Tag in der Hansestadt.

Hotel buchbar ab 203 Euro pro Doppelzimmer und Nacht inkl. Frühstück

 

Hotel Atlantic Kempinski (Hamburg)

5 Sterne

83 von 100 Punkten

basierend auf 1648 Bewertungen

Das luxuriöse Hotel Atlantic Kempinski ist eine wahre Institution an der Hamburger Außenalster. Seit über hundert Jahren empfängt es seine Gäste im eleganten Charme eines Grandhotels in der Hansestadt. Die Zimmer und Suiten des Hauses sind in vier unterschiedlichen Dekorwelten gestaltet – angelehnt an Farben den der vier großen Kontinente Afrika, Europa, Amerika und Asien – und mit stilvollen Sesseln sowie weichen Teppichen und kostbaren Polstermöbeln ausgestattet. Im Bond-Film "Der Morgen stirbt nie" mit Pierce Brosnan steht 1997 die Weltkugel an der Fassade des Hauses in einer waghalsigen Kletter-Szene im Mittelpunkt.

Hotel buchbar ab 202 Euro pro Doppelzimmer und Nacht inklusive Frühstück

(aba)