Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wichtigster Weihnachtsbaum Hamburgs

Die Alstertanne strahlt wieder

Hamburg, 30.11.2012

Ab Freitag (30.11.) strahlt wieder die Alstertanne über die Binnenalster und taucht alles drumherum in weihnachtliches Licht.

Sie ist so etwas wie ein Hamburger Wahrzeichen: Die Alstertanne. Von ihrem Platz aus auf einem Ponton in der Binnenalster strahlt sie mit 13.000 Lämpchen über den Jungfernstieg und verbreitet vorweihnachtliche Stimmung im Herzen Hamburgs. Am Freitag (30.11.) um 16.15 Uhr wird sie zum ersten Mal angeknipst.

Dieses Jahr kommt die Tanne aus Rissen

Die Alstertanne, die nun seit über 20 Jahren die Vorweihnachtszeit in Hamburg verschönert, kommt dieses Jahr aus Rissen. Wie das Abendblatt berichtete, wird sie von Marianne und Jochem Drescher gespendet. Die 25 Meter hohe Tanne hatte 40 Jahre lang in ihrem Vorgarten gestanden und musste nun gefällt werden, weil sie zu groß geworden war.

Die Alstertanne begeistert jedes Jahr wieder sowohl Besucher als auch die Bewohner Hamburgs. Nach Angaben des Abendblatts soll sie bis zum 15. Januar 2013 die dunklen Winterstunden in der Innenstadt erhellen.

 

(mag)