Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger am glücklichsten

Glücksatlas 2012 veröffentlicht

Hamburg, 11.09.2012
Hamburg - Glücklich - Glücksatlas 2012

Hamburger sind am glücklichsten und schätzen vor allem die Infrastruktur, die Luft- und Wasserqualität und das Angebot von Kultur und Sport.

Die Studie "Glücksatlas 2012" stellt fest: Trotz Eurokrise bleibt die Zufriedenheit in Deutschland konstant und die Hamburger sind am glücklichsten.

Die Deutschen sind glücklich, das besagt der Glücksatlas 2012 und verweist auf die umfangreichste und aktuellste Studie zur Lebenszufriedenheit in Deutschland. Neben der Bewertung der Regionen gibt es ein Stadtranking. Beides wird angeführt von Hamburg. Die Hamburger sind also die glücklichsten Menschen Deutschlands. Die Gesamtdeutsche Zufriedenheit liegt bei 7 von 10 Punkten. Außerdem fanden die Forscher heraus, dass der Abstand zwischen Ost- und Westdeutschland immer geringer wird.

Hamburg am zufriedensten

Für die Zufriedenheit der deutschen Städte und Regionen werden verschieden Faktoren herangezogen. Das Ausmaß des Vertrauens, in Mitmenschen und gesellschaftliche Institutionen, die Attraktivität als Wirtschaftsstandort, die Infrastruktur und das sportliche sowie kulturelle Angebot werden abgefragt.  Auf dem ersten Platz des Rankings liegt Hamburg mit 84 von 100 Punkten. Die schönste Stadt der Welt überzeugt mit reichhaltigen sportlichen und kulturellen Angeboten und der überragenden Luft- und Wasserqualität. Handlungsbedarf herrscht jedoch an der Finanzlage und Angeboten für Familie und Kinder. Hinter Hamburg folgt Düsseldorf auf Platz Zwei und in Essen sind die Menschen am unzufriedensten.

Deutschland wird zufriedener

Deutschland hat im Europa Ranking in den letzten Jahren Plätze gut gemacht und befindet sich auf dem 9. Platz der zufriedensten Länder. Trotz der Eurokrise bleibt das deutsche Glück konstant, besonders der Nord-Westen des Landes ist Garant für Zufriedenheit. So ist im Regionen-Vergleich Niedersachen auf dem zweiten Platz hinter Tabellenführer Hamburg. Für die Deutschen sind Gesundheit, Partnerschaft und Freunde die größten Glücksbringer. Außerdem fanden die Forscher heraus, dass den Menschen das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Angebote für Kinder und Familien wichtiger sind als die städtische Finanzlage.

Studie renommierter Forscher

Der Glücksatlas 2012 wird von der Deutschen Post herausgegeben. Die Studie entstand unter der Leitung von Professor Bernd Raffelhüschen von der Uni Freiburg und dem Meinungsforscher Klaus-Peter Schöppner von der TNS Emnid.

(pov)