Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sauberer Journalismus

So verdreckt ist die Alster

Hamburg, 01.06.2013
Sauberer Journalismus 2013

Auch in diesem Jahr haben Journalisten bei der Reinigung der Alster geholfen. 

Wie in jedem Jahr haben auch dieses Mal die Journalisten bei der Reinigung der Alster geholfen. 

Zum achten Mal haben sich Journalisten in diesem Jahr wieder an die Alster bemüht und bei ihrer Reinigung geholfen. "Sauberer Journalismus" bringt viele Mengen Müll aus der Alster hervor. 

Unter den Fundsachen ist sogar eine Geldkassette

In Zusammenarbeit mit Schwanenvater Olaf Nieß haben die Journalisten auch dieses Mal so einiges aus der Alster holen können. Darunter waren unter anderem acht Fahrradteile, 14 Fahrräder, drei Stühle, ein Sonnenschirmfuß, ein Waschbecken, zwei Verkehrsschilder, ein Einkaufswagen, ein Skateboard und jeweils ein Müll- und ein Plastikeimer. Eine gefundene Geldkassette wurde der Polizei übergeben. An der Aktion waren insgesamt 12 Personen beteiligt. 

 

(pgo)