Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tief "Zenith"

Rekordverdächtig: 20 Grad und Sonne in Hamburg

Hamburg, 21.10.2013
Binnenalster, Herbst

Der Dienstag startet im Norden mit Sonnenschein. Und bei Höchstwerten von bis zu 22 Grad dürfte eine Winterjacke auch nicht nötig sein.

Der Herbst gibt noch einmal Gas und bringt der Hansestadt den Spätsommer zurück. Am Dienstag werden über 20 Grad und Sonne erwartet.

Der Winter ist noch ganz weit weg und der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite. Am Dienstag (22.10.) werden in Hamburg Temperaturen von bis zu 21 Grad sowie viel Sonnenschein erwartet. Damit kann sogar der Temperatur-Rekord für den 22. Oktober geknackt werden. Die höchste Temperatur an diesem Oktobertag wurde bislang 1989 gemessen. Damals war es exakt 20,2 Grad warm.

Verantwortlich für diese milden Temperaturen mitten im Oktober ist das Tief "Zenith", das sich westlich von Deutschland befindet, gegen den Uhrzeiger dreht und damit warme Luft aus Spanien und Nordafrika zu uns in den Norden bringt.

Zum Wochenende hin wird es herbstlich

Damit wird der Dienstag, der schönste Tag der Woche. Am Mittwoch bleibt es mit 19 Grad zwar noch weiterhin mild, jedoch ziehen dichtere Wolken auf und es kann zudem Schauer geben.

Donnerstag und Freitag verlaufen wechselhaft bei Temperaturen um die 16 Grad. Und die Aussichten für das kommende Wochenende sind eher herbstlich und wechselhaft bei 15 Grad. Dann befinden wir uns hier im Norden wieder auf dem normalen Niveau für Ende Oktober. (apr)

comments powered by Disqus