Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Der König der Löwen"

Thronwechsel beim Musical in Hamburg

Hamburg, 07.08.2014
König der Löwen, Musical, Neue Hauptdarsteller

Die beiden neuen Hauptdarsteller freuen sich darauf, die Gäste achtmal wöchentlich in ihren Bann zu ziehen.

Sakhumzi V.N. Mbele und Linda Rheretyane spielen nun die Rollen von Simba und Mufasa bei "Der König der Löwen" in Hamburg an der Elbe.

Monarchenwechsel bei "König der Löwen" an der Elbe. Das beliebte Musical freut sich über zwei neue Hauptdarsteller, die demnächst den Löwenkönig Mufasa und Thronfolger Simba auf der bunten Bühne verkörpern werden. Als Erstbesetzung stehen sie acht Mal wöchentlich auf der Bühne vom Stage Theater.

Seit 2012 im Hamburger Esemble

Die glücklichen Darsteller heißen Sakhumzi V.N. Mbele und Linda Rheretyane, und gehören bereits seit 2012 zum Esemble des Musicals in Hamburg. Doch auch davor konnten sie erste Erfahrungen im Bereich der afrikanischen Vorführung sammeln. Von 2007 bis 2010 spielte Linda Rheretyane bei der französischen Version "Le Roi Lion" in Paris mit und sagt nun über seine neue Rolle, es sei spannend, dass die Produktionen von Land zu Land unterschiedlich sind, sich im Grundwesen jedoch nicht differenzieren würden. "Es fühlt sich immer an, wie nach Hause zu kommen. Gleichzeitig ist alles neu, man trifft die unterschiedlichsten Künstler aus aller Welt. Und man lernt immer neue Sprachen. Jetzt ist erstmal deutsch an der Reihe!" Rheretyane freut sich auf seine neue Rolle und kann es kaum erwarten das Publikum als Erstbesetzung in seinen Bann zu ziehen.

Auch Mbele ist kein Anfänger. Er stand bereits in den Niederlanden, Südafrika, Singarpur und London auf der Bühne und spielte dortzulande in verschiedenen Produktionen von "The Lion King" mit.

800.000 Besucher jährlich

"Der König der Löwen" ist nicht nur einer der beliebtesten Filme von Disney, sondern kann auch als Musical begeistern und zieht mittlerweile rund 800.000 Besucher pro Jahr nach Hamburg an die Elbe.
Insgesamt haben sich von über neun Millionen Gäste von dem "König der Löwen"-Esemble in den Bann ziehen lassen.
Neben Hamburg wird die Kultproduktion noch am Broadway, in Tokio, Sao Paulo, Sydney, Madrid und am Londoner West End gezeigt und ging sogar bereits auf Tour durch Großbritannien, Japan und Nordamerika.
Der Erfolg der Musical-Version zeigt sich auch bei den Auszeichnungen. Im Jahr 1998 hat "Der König der Löwen" insgesamt sechs Tony Awards gewonnen, unter anderem für "Bestes Musical", "Bestes Kostümdesign" und "Beste Regie eines Musicals". 1999 folgte die Auszeichnung mit einem Grammy.

(pgo/Stage Entertainment)

comments powered by Disqus