Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Abramowitsch-Yacht

"Eclipse" zur Überholung in Hamburg

Hamburg, 13.02.2015
Eclipse, Yacht, Abramowitsch

Gegen 21 Uhr ist die "Eclipse" am Dock von Blohm + Voss angekommen.

Am Donnerstagabend ist die 850 Millionen Euro teure Yacht des russischen Oligarchen Roman Abramowitsch zur Überholung nach Hamburg gekommen.

Sie ist 162 Meter lang, hat 36 Kabinen, zwei Hubschrauberlandeplätze, einen Innen- und Außenpool, eine Disko, Jetskis, Motorboote, ein U-Boot und ein Raketenabwehrsystem.  Die Rede ist von der 850 Millionen Euro teuren Luxusyacht "Eclipse" des russischen Oligarchen Roman Abramowitsch.

Umbauarbeiten im Dock

Mit einigen Stunden Verspätung ist die "Eclipse" am Donnerstagabend in den Hamburger Hafen eingelaufen. Im Dock von Blohm + Voss wird sie in den kommenden Tagen überholt und umgebaut. Vor fünf Jahren wurde die Yacht von Blohm + Voss gebaut.

(ste)

comments powered by Disqus