Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Erfreulicher Zuchterfolg

Zweite Walrossgeburt bei Hagenbeck

Walross-Baby, Zuwachs, altes Foto, 2014

Hagenbecks jüngstes Walross Thor bekommt demnächst einen Spielkameraden im Außengehege. 

Bei Hagenbecks Tierpark gibt es tierischen Nachwuchs - bereits zum zweiten Mal wurde ein Walross-Baby geboren. 

Nachdem im Juni vergangenes Jahr das erste Walross-baby seit der Eröffnung des Eismeeres geboren ist, freut sich der Tierpark Hagenbeck nun über erneuten Zuwachs. Das weibliche Walross Polosa hat am 5. Juni das noch namenlose Kind auf die Welt gebracht. 

Noch hinter den Kulissen

Bevor der Walross-Zuwachs der Öffentlichkeit vorgestellt werden kann, müssen das Kleine und seine Mutter noch in völliger Ruhe hinter den Kulissen verharren, bevor sie erneut die Besucher anlocken. 

Am 15. Juni 2014 wurde bereits ein Walross in Hagenbeck geboren und ist damit das erste in Deutschland geborene Walross. Rund zwei Wochen nach der Geburt von Thor durfte das junge Walross das Außengehege erkunden und wurde natürlich von seiner Mutter begleitet. Wie lange es bei dem neuen Walross-Baby dauern wird, bis es der Öffentlichkeit vorgestellt wird, ist noch unklar. 

comments powered by Disqus