Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Verkaufsstart: Campen vor dem Apple Store

Schlangestehen für das iPhone 6s

Hamburg, 25.09.2015
Campen vor dem Apple Store Hamburg

300 bis 500 Menschen warten vor dem Apple Store Hamburg auf den Verkaufsstart des iPhone 6s.

Zwischen 300 und 500 Menschen campen vor dem Apple Store in Hamburg, um sich das neue iPhone 6s zum Verkaufsstart am Freitag (25.09.) zu sichern.

Das neue iPhone 6s kommt auf den Markt und deshalb campen 300 bis 500 menschen vor dem Apple Store in Hamburg. Zelte, fröstelnde Menschen, aber trotzdem Ausdauer. Das zeichnete die Apple-Jünger ja schon bei den letzten Verkaufsstarts des iPhones aus.

Wir waren vor Ort und wollten wissen, wieso das iPhone 6s so besonders ist, dass man sich dafür die Nacht um die Ohren schlägt oder gar schon seit Tagen Zelte auf dem Jungfernstieg aufschlägt. Meist fanden wir aber nur osteuropäisch sprechende Menschen, denn in Deutschland kommt das Iphone früher auf den Markt. Bedeutet: diese Menschen haben zusätzlich noch eine lange Anreise auf sich genommen, um das neue Apple-Produkt zu kaufen.

Aber was kann das iPhone 6s?

Lest hier unseren Bericht zum erscheinen des Smartphone:

Lest auch: iPhone 6S und 6S Plus vorgestellt: Apple will ins TV-Geschäft

Wie erwartet hat Apple am Mittwochabend (09.09.) die neuen iPhones 6S und 6S Plus präsentiert. Apple drängt aber ...

Und eine Kritik unseres Moderator Horst, der den ganzen Hype langsam nicht mehr verstehen kann:

Lest auch: Was ist daran denn neu?: Horst regt sich über Apple-Präsentation auf

Apple hat das neue iPhone 6S und noch mehr präsentiert. Horst findet das eher lau und regt sich auf, dass Apple d ...

(aba)

comments powered by Disqus