Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Karl-May-Spiele

Statisten für "Der Schatz im Silbersee" gesucht

Bad Segeberg, 04.04.2016
Jan Sosniak, Winnetou, Karl-May-Spiele

Für die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg werden Statisten gesucht.

Die Kalkberg GmbH sucht für ihre 65. Saison mit dem neuen Karl-May-Abenteuer „Der Schatz im Silbersee“ rund 40 Statisten, die den Wilden Westen bevölkern.

Es ist die wohl abenteuerlichste Art, den Sommer zu verbringen: als Westmänner, Saloonladies, Eisenbahner, Farmarbeiter, Soldaten, Gangster oder Indianerkrieger bei den Karl-May-Spielen. Die Kalkberg GmbH sucht für ihre 65. Saison mit dem neuen Abenteuer „Der Schatz im Silbersee“ rund 40 Statisten, die den Wilden Westen bevölkern.

Statisten-Casting am Samstag

Ihr steht dann gemeinsam mit Jan Sosniok („Winnetou“), Till Demtrøder („Old Shatterhand“), Susan Sideropoulos („Ellen Patterson“) und Oliver Stritzel („Cornel Brinkley“) auf der Bühne in Bad Segeberg. Das Statisten-Casting findet am Samstag, 16. April, ab 14 Uhr im Indian Village neben dem Freilichttheater am Kalkberg statt. Die Proben für „Der Schatz im Silbersee“ beginnen Ende Mai unter der Leitung von Regisseur Norbert Schultze jr. aus Hamburg.

Interessenten können sich vorab unter der Telefonnummer 04551/952133 bei der Kalkberg GmbH anmelden oder am 16. April direkt ins Indian Village kommen. 

Mindestens 16 und sportlich fit

Ute Thienel, Geschäftsführerin der Karl-May-Spiele, freut sich auf die Casting-Teilnehmer:  „Wer sich bewerben will, muss mindestens 16 Jahre alt und sportlich fit sein. Natürlich müssen die Bewerber genügend Zeit für die Probenarbeit und die 72 Vorstellungen vom 25. Juni bis zum 4. September mitbringen. Ich bin aber sicher:  Es wird für alle Mitwirkenden ein unvergessliches Erlebnis, vor bis zu 7.700 Zuschauern aufzutreten.“ 

Beim Casting nimmt Stuntkoordinator Dr. Steve Szigeti die Bewerber unter die Lupe. Gemeinsam wird eine „handfeste Schlägerei“ eingeübt. Und weil im Wilden Westen auch getanzt wird, testet Choreograph Jean Marc Lebon können die Teilnehmer auf ihr Rhythmusgefühl. Im Anschluss verschafft sich Produktionsleiter Stefan Tietgen in einem kurzen Gespräch einen persönlichen Eindruck von den Bewerbern. 

Premiere im Juni

Die Premiere von „Der Schatz im Silbersee“ findet am Sonnabend, 25. Juni, ab 20.30 Uhr, im Freilichttheater am Kalkberg statt. Gespielt wird bis zum 4. September jeweils donnerstags, freitags und sonnabends ab 15 und 20 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr.

(mgä)

comments powered by Disqus