Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

St. Patrick's Day in Hamburg

Hier könnt Ihr den irischen Nationalfeiertag feiern

Hamburg, 16.03.2016
St. Patrick's Day, Feiern, Irland, Party

Der St. Patricks Day wird nicht nur in Irland gefeiert.

Auch in Hamburg müsst Ihr am Donnerstag, 17. März, nicht auf den grünsten Feiertag der Welt verzichten. Wir zeigen, wo Ihr ganz irisch feiern könnt.

Regelmäßig rund um den 17. März ist in dem sonst so beschaulichen Irland die Hölle los, nämlich dann, wenn dem irischen Schutzpatron St. Patrick gedacht wird. Eigentlich ein rein kirchlicher Feiertag zum Tode des Bischofs. Inzwischen wird jedoch fünf Tage lang gefeiert und getrunken und das vor allem in der irischen Nationalfarbe-Farbe Grün. Hotspot des St. Patrick's Day ist natürlich die irische Hauptstadt Dublin, wo fast 700.000 Menschen auf den Straßen feiern und sich die traditionelle St. Patricks Day Parade anschauen.

Exportierte Tradition

Durch die vielen irischen Auswanderer im 19. und 20. Jahrhundert wird die eigentlich rein irische Tradition nun mittlerweile auch auf der ganzen Welt gefeiert. So wird beispielsweise im US-amerikanischen Chicago der "Chicago River" grün eingefärbt und in München findet alljährlich der größte kontinentaleuropäische St. Patrick's Day Umzug mit bis zu 30.000 Zuschauern statt. Aber auch in Hamburg wird mit Guinness, Kleeblatt und natürlich komplett in Grün der St. Patrick's Day gefeiert.

Hier feiern Ihr den St. Patrick's Day in Hamburg:

St. Patrick's Day

So feiern Sie St. Patrick's Day in Hamburg

  • Grüne Stimmung mit der irischen Band "Stew 'n' Haggis"

    Traditionelle irische Musik bekommen Sie am Samstag, 19. März, von der Band "Stew 'n' Haggis" auf die Ohren.

    Wann: Samstag, 19. März, ab 20 Uhr

    Wo: HDJ Eidelstedt, Baumacker 8, 22523 Hamburg

    Eintritt:  Abendkasse 13 Euro, Vorverkauf 10 Euro

  • St. Patrick's Day im Molly Malone

    Auch auf dem Hans Albers Platz wird im Kultpub "Molly Malone" mit reichlich Guinness auf St. Patrick angestoßen. Einen echten irischen Abend könnt Ihr dort mit Jason Foley, Eric Abtan und Ilhan Sen erleben. 

    Wann: Donnerstag 17. März, ab 20 Uhr, Livemusik ab 22:30 Uhr

    Wo: Molly Malone, Hans-Albers-Platz 20, 20359 Hamburg

    Eintritt:  frei

  • St. Patrick's Day mit Larry Mathews

    Ein tolles Programm für die irische Party des Jahres gibt es im Rieckhof. Dort spielt der gebürtige Ire traditionelle irische Volkslieder mit seiner Band Blackstone. 

    Wann: Samstag 19. März, ab 20 Uhr

    Wo: Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg

    Eintritt: Abendkasse 15 Euro, Vorverkauf 12 Euro

  • Party im Thomas Read

    Wie jedes Jahr, wird auch 2016 mit grün eingefärbtem Guinness und jede Menge irischer Überraschungen auf den Bischof angestoßen. Im Thomas Read gibt's 2 DJ's und 2 Live Acts auf 2 Ebenen. 

    Wann: Donnerstag, 17. März, ab 18 Uhr

    Wo: Thomas Read, Nobistor 10/ 10a, 22767 Hamburg

    Eintritt: frei

  • Ein irisches Wochenende erleben

    Gleich ein ganzes Wochenende geht die grüne Party in Paddy's Bar in Hamburg. Da darf das dunkle Guinness und ein Kleeblatt natürlich nicht fehlen. Und was gibts dazu? Karaoke, Rugby, Fußball und Bier...

    Wo: Paddy's Bar, Schauenburger Straße 40, 20095 Hamburg

    Wann: 17. - 20. März, 20 Uhr

    Eintritt: frei

  • Livemusik mit Tom Brakl

    Der Fleetenkieker Irish Pub hat den ganzen Tag über geöffnet und freut sich über Fans der irischen Kultur. 

    Wo: Irish Pub in the Fleetenkieker Börsenbrücke 10, 20457 Hamburg

    Wann: Donnerstag, 17. März, 12:00 bis 01 Uhr

    Eintritt: frei

  • Einfach abfeiern

    Einfach mal das Land der Kobolde, Kleeblätter und des Guinness feiern mit den "St. Patrick's Day Celebrations" im Irish Rover. 

    Wo: The Irish Rover, Großneumarkt 8, 20459 Hamburg

    Wann: Donnerstag, 17. März, 19 Uhr

    Eintritt: frei

comments powered by Disqus