Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ortungsprogramm für Passagiere

Regal Princess bei Blohm+Voss

Hamburg, 18.04.2017
Regal Princess

Die "Regal Princess" (hier ein Foto aus Kiel) hat bei Blohm+Voss festgemacht.

Das Kreuzfahrtschiff "Regal Princess" hat in Hamburg angedockt. Es soll bei Blohm+Voss unter anderem ein umstrittenes Ortungsprogramm für Passagiere bekommen.

Ein Kreuzfahrtschiff der Superlative hat im Hamburger Hafen bei Blohm+Voss angedockt. Die "Regal Princess" landet am Abend des Ostermontag in Hamburg an und soll in der Werft mit verschiedensten Dingen nachgerüstet und überholt werden. Ein umstrittenes Ortungssystem für Passagiere steht dabei im Mittelpunkt.

Multifunktionsgerät in der Kritik

Das Kreuzfahrtschiff der Carnival-Gruppe (dazu gehören unter anderem auch die AIDA-Schiffe) bekommt ein neuartiges Kontroll- und Bedienungssystem für die 3.500 Passagiere. Wie ndr.de berichtet soll es ein Multifunktionsgerät für die Passagiere geben, mit dem sich Familienmitglieder oder Freunde an Bord orten lassen. Zudem soll das Tool auch als Zimmerschlüssel oder Kreditkarte dienen. 

Die ersten Datenschützer schlagen Alarm: Was, wenn das Gerät in falsche Hände kommt oder verloren geht?

Das Schiff bekommt außerdem hier in Hamburg noch einen neuen Anstrich.

(aba)