Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Let the world be great again"

Miniatur Wunderland zieht Mauer durch Las Vegas

Hamburg, 01.02.2017
Miniatur Wunderland Mauer Las Vegas

Das Miniatur Wunderland in Hamburg reagiert auf die Mauerbau-Idiotie Donald Trumps und mauert ihr Mini-Las-Vegas ein.

Die Brüder Gerrit und Frederik Braun betreiben die größte Modelbahnanlage der Welt in der Hamburger Speicherstadt. Schon oft haben sie auf zeitgeschichtliche Ereignisse reagiert und ihre Bahnanlage umgebaut. So nun auch zum sehr fragwürdigen Vorhaben Donald Trumps, eine Mauer zwischen Mexiko und den USA zu ziehen.

Das hat das Miniatur Wunderland nun aufgegriffen und in seinem Amerika Bereich Las Vegas einfach eingemauert. Eine Betonmauer mit Stacheldrahtrolle obenauf versperrt nun den Blick auf blinkende Lichter der Party- und Spielerstadt Las Vegas in XXS. "Let the world be great again" steht als Graffiti-Schriftzug auf der Mauer.

"Wir wollen damit der Welt einen Spiegel vorhalten", werden die Braun-Brüder auf Spiegel-Online zitiert, jeder solle sich darüber seine eigenen Gedanken machen.

(aba)