Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

TANZ DER VAMPIRE

Hamburg hat seinen Grafen gefunden

Hamburg, 12.07.2017
Tanz der Vampire, Mathias Edenborn, Grafen von Krolock, Biss

Ab 17. September in Hamburg: TANZ DER VAMPIRE.

Ab Mitte September seht Ihr TANZ DER VAMPIRE im Stage Theater an der Elbe und damit auch Mathias Edenborn, der die Hauptrolle spielt.

Es ist eines der berühmtesten Musicals überhaupt und ab September endlich wieder in Hamburg zu sehen: TANZ DER VAMPIRE. 20 Jahre nach der gefeierten Uraufführung der Musical-Eigenproduktion der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN im Wiener Raimund Theater halten die berühmten Blutsauger nun ab 17. September Einzug ins Stage Theater an der Elbe in Hamburg. Wer in Hauptrolle des Grafen von Krolock spielt, war bisher ein großes Geheimnis. Nun ist es gelüftet!

Mathias Edenborn spielt den Grafen von Krolock

Der schwedische Musicaldarsteller Mathias Edenborn wird die Rolle des berühmten Vampirs in Roman Polanskis TANZ DER VAMPIRE übernehmen. "Ich bin unheimlich froh und stolz, für TANZ DER VAMPIRE nach Hamburg zu kommen", erzählt der 42-Jährige. "Die Rolle des Grafen von Krolock ist eine der spannendsten und tiefgründigsten Rollen, die ich je gespielt habe. Zudem ist Hamburg einfach eine bezaubernde Stadt, in der ich mich zuhause fühle. Das viele Wasser hier erinnert mich an meine Heimat Stockholm. Ich kann nur sagen: Liebe Hamburger, seid bereit!"

Mathias Edenborn hat bereits Erfahrungen mit Titelrollen in hochkarätigen Produktionen. So spielte der gebürtige Schwede die Hauptrollen in MISS SAIGON, ROMEO & JULIA, LES MISERABLES, WICKED oder ELISABETH. Das Hamburger Publikum kennt ihn vor allem aus DAS PHANTOM DER OPER und LIEBE STIRBT NIE. Mit TANZ DER VAMPIRE ist Mathias Edenborn ebenfalls bestens vertraut: Er stand schon in der Berliner und Stuttgarter Inszenierung des Musicals auf der Bühne.

Taucht ein in die Welt der Unsterblichkeit

TANZ DER VAMPIRE entführt euch in die Welt der Unsterblichkeit: Auf der Suche nach Vampiren finden der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred in einem transsilvanischen Bergdorf Quartier. Sarah, die schöne Tochter des Wirts Chagal, verdreht nicht nur Alfred den Kopf. Auch Vampirgraf von Krolock findet Gefallen an ihr und lädt sie zum Mitternachtsball in sein nahegelegenes Schloss ein. Professor Abronsius und Alfred folgen ihr, um endlich die Existenz von Vampiren zu beweisen und um sie vor Unheil zu bewahren. Sowohl die schöne Wirtstochter als auch sie selbst stehen auf der Speisekarte des Mitternachtsballs der Vampire. Können sie ihrem vermeintlichen Schicksal entkommen?

Humorvoll erzählt und von furiosen Tanzszenen begleitet, entfaltet sich in dem Musical-Klassiker, der bereits über 8 Millionen Menschen weltweit begeistert hat, eine schaurig-schöne Geschichte, die euch garantiert einen wohligen Schauer über den Rücken jagen wird! Freut euch außerdem auf die rockig-gefühlvollen Balladen des weltberühmten Rock-Komponisten Jim Steinman.

(Quelle: Stage Entertainment)