Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bürgermeister Olaf Scholz

100 Tage im Amt

Bürgermeister Olaf Scholz ist auch drei Montae nach seiner Wahl der beliebteste Rathaus-Politiker.

Hamburg - Olaf Scholz ist weiterhin beliebt in Hamburg. Davon profitiert auch seine Partei: Die SPD erreicht mit 47 Prozent beinahe die Rekordmarke der Bürgerschaftswahl vom 20. Februar. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Psephos-Institut im Auftrag des Abendblattes.

Zur Beliebtheit von Olaf Scholz trägt bei, dass er erst einmal Wahlversprechen eingelöst hat: Die Rücknahme der Gebührenerhöhung bei Kitas und der Pakt für Wohnungsbau sind solche.

Auch das Hamburger EHEC-Krisenmanagement kann sich sehen lassen. Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks hat während der Krise auf Verbraucherschutz gesetzt und ist damit gut gefahren: 43 Prozent der Hamburger kennen die Senatorin inzwischen und bewerten ihre Arbeit mit der Schulnote 3,1. Noch nicht berücksichtigt sind dabei mögliche Schadenersatzforderungen wegen der Warnung vor Salatgurken aus Spanien.

Am Ende der Bekanntheitsskala rangieren Sozialsenator Detlef Scheele und Justizsenatorin Jana Schiedeck. Die schlechteste Note bekommt Bausenatorin Jutta Blankau. Sie hatte in mehreren Interviews die Wohnungsnot in der Stadt bestritten.
Einsamer Spitzenreiter bei Bekanntheit und Beliebtheit bleibt der Bürgermeister: 98 Prozent der Hamburger kennen Olaf Scholz, für seine Arbeit bekommt er die Note 2,6.

Wie Olaf Scholz selbst über seine ersten 100 Tage im Amt denkt, dazu bezieht er Mittwoch (15.06.2011) ab 8 Uhr Stellung bei Radio Hamburg und Oldie 95.