Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Bürgermeister

Olaf Scholz bekräftigt Amtswillen

Hamburg, 08.12.2013
Olaf Scholz

Olaf Scholz will über 2015 hinaus Bürgermeister bleiben.

Olaf Scholz will über 2015 hinaus Hamburger Bürgermeister bleiben, schließt eine spätere Kanzlerkandidatur aber nicht grundsätzlich aus.

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Olaf Scholz will über 2015 hinaus Hamburger Bürgermeister bleiben, schließt eine spätere Kanzlerkandidatur aber nicht grundsätzlich aus. "Von uns denkt keiner daran, was wir 2017, 2021 oder 2025 machen
werden", sagte er auf eine entsprechende Frage der "Welt am Sonntag". Zur Bürgerschaftswahl 2015 wolle er erneut kandidieren. "Und ich gehe auch nicht in einen Wahlkampf, um danach nur kurze Zeit Hamburger Bürgermeister zu sein." Das sei "ein großartiges Amt", betonte Scholz. "Das, was ich vielleicht an politischen Fähigkeiten besitze, kann ich aus diesem Amt heraus über Hamburg hinaus einsetzen, zuletzt während der Koalitionsverhandlungen", fügte er hinzu.

Hamburg als Vorbild für die SPD

Scholz appellierte an seine Partei, sich Wahlerfolge wie in Hamburg zum Vorbild zu nehmen. "Die SPD muss den Ehrgeiz behalten, stärkste Partei in Deutschland zu werden. Sie muss sich zutrauen, ein solches Ergebnis, wie wir es ja in Hamburg erzielt haben, in Deutschland insgesamt zu erzielen", sagte der Bürgermeister, der in der Hansestadt mit absoluter Mehrheit regiert. Die SPD müsse eine Politik machen, mit der sich solche Mehrheiten erreichen ließen.

(dpa/lhö)

comments powered by Disqus