Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Überwältigende Mehrheit

Olaf Scholz als SPD-Chef wiedergewählt

Hamburg, 21.06.2014
RHH - Expired Image

Olaf Scholz ist von den Hamburger SPD-Delegierten mit großer Mehrheit wiedergewählt worden.

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz ist am Samstag (21.06) mit großer Mehrheit als Vorsitzender bestätigt worden.

Großer Erfolg für Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz: Auf dem Landesparteitag der Hamburger SPD im CCH wurde der 56-Jährige klar als Vorsitzender des Landes-SPD bestätigt.

94,8 Prozent für Scholz

Eine überwältigende Mehrheit von 94,8 Prozent der 305 Delegierten stimmten für Scholz. Lediglich 13 votierten gegen Hamburgs ersten Bürgermeister, drei enthielten sich der Stimme. Für Scholz sprachen sich damit 0,6 Prozent mehr Delegierte aus als noch vor 2 Jahren. 2012 hatten 94,2 Prozent der Hamburger SPD für den stellvertretenden SPD-Bundesvositzenden gestimmt, 2010 waren es noch knapp 97 Prozent. Scholz ist seit 2009 Vorsitzender der Landes-SPD, bereits 2000 und 2004 hatte der Hamburger diese Position inne.

Ziel: Absolute Mehrheit

Bei seiner rund einstündigen Rede vor der Hamburger SPD gab Scholz die Marschroute für die Bürgerschaftswahl 2015 vor. Das Ziel sei es in erster Linie die absolute Mehrheit der SPD im Rathaus zu verteidigen. 

(dpa/san)

comments powered by Disqus