Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bürgerschaftswahl 2015

So sind die Ergebnisse in den Wahlbezirken

Hamburg, 17.02.2015
Hamburg Wahl Motiv 2

Am Sonntag (15.02) wurde in Hamburg gewählt - und entschieden: Olaf Scholz (SPD) bleibt Bürgermeister. Doch wie haben die Parteien in den einzelnen Wahlkreisen abgeschnitten?

Mit 56,9 Prozent war die Wahlbeteiligung bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg niedrig, die Zahl der ungültigen Stimmen mit gut drei Prozent relativ hoch. 

Die SPD hat die Bürgerschaftswahl mit 45,7 Prozent klar für sich entschieden. Nach dem vorläufigen Endergebnis des Landeswahlleiters rutschte die CDU auf 15,9 Prozent ab, die Grünen kamen auf 12,3 und die Linken auf 8,5 Prozent. Die FDP holte 7,4, die AfD 6,1 Prozent. Trotz des guten Ergebnisses kann Bürgermeister Olaf Scholz seine Alleinregierung nicht fortsetzen, will nun mit den Grünen koalieren. Erstmals ziehen sechs Parteien in das Parlament ein: Die SPD erhält 58 der 121 Sitze in der Bürgerschaft (2011: 62), die Grünen bekommen als möglicher Koalitionspartner 15 Sitze (14). Die CDU erhält 20 Sitze (27), die Linke 11 (8) und die FDP 9 (9). Die erstmals zur Wahl angetretene AfD bekommt 8 Sitze.

Welche Partei in welchem Bezirk und Wahlkreis wie viele Stimmen bekommen hat, können Interessierte auf der Website des Statistikamts Nord nun genau einsehen. Hier findet Ihr die  detaillierten Wahlergebnisse.

(mgä/dpa)

comments powered by Disqus