Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wahlversprechen-Check - Erstwähler

Politisches Engagement auch in jungen Jahren

Hamburg, 09.02.2015
Wahl, Wahlurne, Wählen

Auch junge Menschen engagieren sich politisch.

Junge Menschen sind sehr an der Wahl in Hamburg und ihren demokratischen Rechten interessiert.

Nachdem die Bürgerschaft vor zwei Jahren das Wahlalter herabgesenkt hat, bestimmen am 15. Februar auch die 16- und 17-jährigen Hamburger erstmals die neue Bürgerschaft mit.
Bereits bei der Bezirksversammlungswahl vor rund einem Jahr sind 16- und 17-Jährige an der Wahlurne gewesen - nach Angaben des Statistikamtes Nord mit 28 Prozent allerdings nur sehr wenige.

Wir haben Erstwähler vom Mathias-Claudius-Gymnasium in Wandsbek gefragt, ob sie wählen gehen.

Diese halten politisches Engagement und aktive Wahl für sehr wichtig. Denn wer nicht wählen geht, kann auch nichts verändern. (rh/apr)

comments powered by Disqus