Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Störtebeker-Schädel

Zweiter Dieb gefasst!

Erfolg für die Hamburger Polizei! Der zweite mutmaßliche Dieb des Störtebeker-Schädels ist gefasst.

Hamburg - Die Beamten haben den 49-Jährigen in einem Wohnheim in der Neustadt festgenommen. Er soll den Schädel des berüchtigten Seeräubers gemeinsam mit einem 36-jährigen Komplizen Anfang Januar vergangenen Jahres aus dem Museum für Hamburgische Geschichte gestohlen haben.

Nach Erkenntnissen der Ermittler hatten es die beiden obdachlosen Männer bei ihrem Einbruch eigentlich auf die Eintrittsgelder des Museums abgesehen. Stattdessen haben sie aber den Schädel mitgenommen, um ihn zu verkaufen. Der 36-jährige Komplize des jetzt gefassten Mannes sitzt bereits seit einer Woche in Untersuchungs-Haft.