Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kollision mit Schulbus

15 Kinder leicht verletzt

Polizei

Bei einem Zusammenstoß eines Schulbusses mit zwei Autos in Hamburg-Stellingen sind am Freitagmittag 15 Kinder leicht verletzt worden.

Hamburg, 03.02.2012

Die verletzten gehörten zu einer Schulklasse aus Norderstedt, die auf dem Rückweg von einem Ausflug war, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Insgesamt seien 27 Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren sowie zwei Lehrer und eine Betreuungsperson im Bus gewesen, als der Unfall passierte.

Schüler und Erwachsene seien vorsorglich in verschiedene Krankenhäuser gebracht worden. Die Fahrer der Autos und des Busses blieben unverletzt. Die Unfallursache war am Freitagnachmittag (03.02.2012) noch unklar.