Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Am Hauptbahnhof

4-Jähriger stürzt zwischen S-Bahn und Bahnsteig

Hamburg , 30.08.2013
Hauptbahnhof, HERO, Hamburg, S-Bahn, Zug

Der 4-Jährige rutschte am Hamburger Hauptbahnhof zwischen S-Bahn und Bahnsteig ins Gleisbett.

Was für ein Schreck: ein 4-Jähriger ist am Freitagmorgen (31.8.) am Hauptbahnhof zwischen die S-Bahn und den Bahnsteig ins Gleisbett gerutscht.

Beim Einsteigen in die S3 geriet der Junge stürzte der Junge durch den schmalen Spalt unter die S-Bahn in den Gleisbereich.

Ein 47-Jähriger, der den Unfall beobachtete, informierte sofort die Bahnsteigaufsicht, um die Abfahrt der S-Bahn in Richtung Harburg zu verhindern. Der umsichtige Zeuge und die 32-jährige Erzieherin, die mit dem Jungen unterwegs war, retteten den 4-Jährigen anschließend auf den Bahnsteig. Der kleine Junge wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, er klagte über Rückenschmerzen. Die Ursache für den Sturz ist derzeit noch nicht bekannt.

(dpa/mgä)