Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Brandstiftung in Altona

72-Jährige vor Feuer gerettet

Hamburg, 21.08.2013
Hamburg Cruise Center, Kreuzfahrt, Altona, Cruise Center

Am Montagabend haben Unbekannte ein Wohnmobil am Cruise Center angezündet.

Am Montagabend haben Unbekannte ein Wohnmobil am Cruise Center in Altona angezündet, indem sich eine 72-Jährige aufgehalten hat.

Brennende Autos in der Nacht - das kommt regelmäßig vor hier in Hamburg. Jetzt haben kriminelle Brandstifter dabei fast einen Menschen getötet.

Ulrike Sweden von der Polizei: Was ist da am Montagabend am Cruise Center in Altona passiert? "Eine Touristin, die sich hier in Hamburg aufgehalten hat und ihr Wohnmobil in der Großen Elbstraße abgestellt hatte, ist offenbar vor dem Fernseher eingeschlafen. Ein Jogger kam dann vorbei, weckte sie und teilte ihr mit, dass jemand versucht hatte, das Wohnmobil im vorderen Bereich anzuzünden."

Die 72-Jährige ist unverletzt. Der Fall geht ja dennoch über "einfache Brandstiftung" hinaus, oder? "Hier wird geprüft, ob versuchte schwere Brandstiftung in Frage kommt. Denn offenbar haben die Täter billigend in Kauf genommen, dass ein Mensch ums Leben kommt."

(iw / ros / rh / ste)

comments powered by Disqus