Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Altona

Dreiste Diebe stehlen Opferstock aus Kirche

Hamburg, 06.03.2013
Opferstock Kirche Altona

Die Polizei Hamburg sucht die Diebe, die diesen Opferstock aus einer Kirche in Altona gestohlen haben.

Die Hamburger Polizei fahndet nach unbekannten Dieben, die im  Februar aus einer Kirche in Hamburg-Altona den Opferstock gestohlen haben.

Bei dem Opferstock handelt es sich um ein Kunstwerk in Form einer silbermattfarbenen antiken Orgelpfeife mit dreibeinigem Metallgestell.

Die Orgelpfeife ist mit einem Geldeinwurfschlitz versehen. Das Kunstwerk ist ca. 160 Zentimeter lang und hat ein Gewicht von 25 bis 30 Kilogramm. Da der Opferstock regelmäßig geleert wird, enthielt er zum Glück nur eine geringe Geldsumme.

Die Polizei bittet Zeugen, die möglicherweise den Abtransport des auffälligen, sperrigen Gegenstandes beobachtet haben oder Angaben zu dessen Verbleib machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04/428656789 zu melden.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus