Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Motorrad-Unfall

Schwerer Unfall in Allermöhe

Hamburg, 26.05.2014
Motorrad Unfall Allermöhe

Schwerer Unfall in Allermöhe.

Sommerzeit ist Motorrad-Zeit. Doch dann häufen sich auch die Unfälle auf den Straßen. Oft werden die Biker lebensgefährlich verletzt.

Am Montagabend (26.05.) hat sich in Hamburg-Allermöhe ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Motorradfahrer wollte auf dem Sophie-Schoop-Weg in Höhe Margit Zinke Straße scheinbar überholen und raste in den Gegenverkehr. Ein Golf-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der Motorradfahrer prallte frontal auf das Auto und verletzte sich schwer. Er musste umgehend mit dem Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden.   

Die Autofahrer erlitt einen Schock.

(lhö)