Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Opfer und Hinweise gesucht

Polizei stellt Schmuck & Uhren sicher

Hamburg, 11.09.2014
Polizei Hamburg, Enkeltrick, Uhr

Bei mehreren Durchsuchungen zahlreichen Schmuck und Uhren sichergestellt.

Die Polizei hat bei mehreren Durchsuchungen zahlreichen Schmuck und hochwertige Uhren sichergestellt. Wer kann Hinweise zur Herkunft geben?

Die Hamburger Polizei hat während mehrerer Durchsuchungen in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges unter anderem zahlreichen Schmuck und hochwertige Uhren sichergestellt. Nun sucht die Polizei Hinweise zur Herkunft einiger dieser Gegenstände.

Mit Enkeltrick um Ersparnisse gebracht

Ende Mai hat die Polizei insgesamt 30 Gebäude in Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Polen durchsucht, wobei 14 Personen festgenommen wurden. Den Tatverdächtigen wird vorgeworfen, ältere Menschen durch Täuschungen mit dem sogenannten Enkeltrick meist um ihre gesamten Ersparnisse gebracht zu haben. Dabei haben die Beschuldigten im gesamten Bundesgebiet und auch im benachbarten Ausland Taten begangen. Insgesamt sind bereits 150 Fälle aus Deutschland, Luxemburg, und der Schweiz bekannt.

Opfer und Hinweise gesucht

Das LKA sucht nun weitere Opfer und Hinweise zu insgesamt 206 Schmuckteilen und Uhren, deren Herkunft nicht geklärt ist. Darunter sind auch hochpreisige Uhren der Marken Hublot, Cartier, Rolex und Patek Philippe. Die Fotos der Gegenstände könnt Ihr auf der Homepage der Polizei Hamburg angucken.

(ste)

comments powered by Disqus