Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Unbekannter Täter

Brandstiftung in Hamburg-Bergstedt

Hamburg, 10.08.2015
Kanister, Brandstiftung, Hamburg-Bergstedt

Wer Informationen zum Kanister oder den anderen Fundsachen hat, soll sich beim Landeskriminalamt melden. 

Die Polizei sucht momentan mit Videoaufnahmen nach einem noch unbekannten Täter, der ein Haus in Hamburg-Bergstedt angezündet hat. 

In Hamburg-Bergstedt ist am 11. Juli in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden. Der noch unbekannte junge Täter legte dort ein Feuer und flüchtete anschließend.

Videoaufnahmen vom Täter

In der besagten Nacht verschaffte sich der Täter Zutritt zum Haus im Wohldorfer Damm und zündete mithilfe eine Brandbeschleunigers mehrere Bereiche des Hauses an. Mit einem Fahrrad ergriff der Mann die Flucht in Richtung Alte Schmiede. Zum Tatzeitpunkt befanden sich die Mieter nicht im Haus. Der Täter hat eine normale Statur und hat zur Tatzeit ein Oberteil mit Kapuze und dunkle Kleidung getragen . Möglicherweise hat sich der Täter bei der Brandlegung Verletzungen zugezogen.

Eine Überwachungskamera konnte Bewegtbilder des Täters sicherstellen, die hier sichtbar sind. Am Tatort konnte eine Tasche der Marke "Roaddesign" und zwei olivfarbene 10-Liter-Kanister der Marke "Hühnersdorff" aufgefunden werden.
Zeugen, die Angaben zu dem Täter, der Tasche, den Kanistern oder sonstige Hinweise machen können, werden gebeten, sich an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 zu wenden.

Tasche von Brandstiftungs-Täter
comments powered by Disqus