Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zeugen gesucht

Schülerin in Billstedt sexuell belästigt

Hamburg, 15.12.2016
Belästigung

Ein bisher unbekannter Mann hat eine Schülerin sexuell belästigt.

In Hamburg-Billstedt ist am Dienstag (13.12.) ein Mädchen auf seinem Schulweg von einem Mann sexuell belästigt worden.

Am Dienstagmorgen wollte das Mädchen zur Schule gehen, als sie von einem Mann sexuell belästigt wurde.

Die Schülerin ging die Möllner Landstraße in Richtung U-Bahnhof Merkenstraße, als ihr im Bereich der Einmündung zum Letternkamp ein entgegenkommender Mann plötzlich an den Oberkörper griff und in den Schritt fasste. Das Opfer wehrte sich, schrie laut um Hilfe und konnte sich aus der Umklammerung befreien. Daraufhin ließ der Täter von der Schülerin ab und flüchtete in Richtung Oberschleems.

Eine Autofahrerin wurde auf die Situation aufmerksam und kümmerte sich um das Mädchen.

So wird der Täter beschrieben

- 30-40 Jahre alt

- 165-170 cm groß

- dickliche Figur 

- südländisches Erscheinungsbild

- Bekleidet mit olivfarbener Jacke, schwarzer Mütze mit orangefarbenen Streifen

Ihr habt etwas davon mitbekommen, könnt der Polizei Hinweise zur Tat liefern? Dann meldet Euch bitte beim Landeskriminalamt unter Tel. 040/4286-56789 .