Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schrecken nimmt kein Ende

Handelt es sich um den Kopf der Prostituierten?

Hamburg, 15.08.2017
Mord der Prostituierten

Polizeitaucher auf der Suche nach weiteren Leichenteilen

Polizeitaucher haben am Dienstag, den 15.08.2017, einen "verdächtigen Gegenstand" gefunden. Möglicherweise ist es der Kopf der vermissten Prostituierten. 

Mehrfach haben Spaziergänger und Bootsfahrer an verschiedenen Orten in Hamburg Körperteile einer toten Frau gefunden. Es wurden bereits zehn Leichenteile geborgen und nun haben Polizeitaucher am Hamburger Billufer, bei der Suche nach weiteren Teilen der zerstückelten Leiche, einen "verdächtigen Gegenstand" gefunden.

Laut Polizei könnte es der Kopf der ermordeten Prostituierten sein. Weitere Ergebnisse ergeben sich durch die Untersuchung in der Rechtsmedizin.

(dpa)