Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vermisst am Hamburger Flughafen

17-jährige Zahra wieder da

Hamburg, 02.03.2017
Zahra Noor Kiani

Aufatmen bei der Familie. Die vermisste Zahra ist wieder da.

Die 17-jährige Norwegerin, die bei einem Zwischenstopp am Hamburger Flughafen verschwand, ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Es war mysteriös. Die 17-jährige Norwegerin Zahra war am Sonntagabend am Hamburger Flughafen spurlos verschwunden. Sie war auf dem Weg von Birmingham nach Oslo - mit Zwischenstopp in Hamburg. Doch dann: sie wollte Geld abheben, entfernt sich von Mutter und Schwester und geht ins Terminal 1. Dann verliert sich ihre Spur.

Jetzt die erlösende Nachricht: Zahra ist wieder da. Offenbar gab es einen Streit mit der Mutter, Zahra soll sich vom Flughafen aus in die Bahn gesetzt haben und in die Innenstadt gefahren sein.

Hinweise auf eine Straftat in Verbindung mit dem Verschwinden des Mädchens soll es demnach nicht geben, heißt: die 17-Jährige war einfach abgehauen.

(aba)