Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Achtung Autofahrer

Ampelausfälle in Hamburg

Hamburg, 24.01.2014
Ampel, Verkehr

Derzeit ist besondere Vorsicht im Verkehr geboten: In Hamburg sind mehrere Ampeln ausgefallen.

Wegen eines Feuers im Umspannwerk in Oststeinbek sind mehrere Ampeln in Hamburg ausgefallen.

Nach einem Brand des Umspannwerks in Oststeinbek kommt es am Freitagmorgen (24.01.) zu mehreren Ampelausfällen. In der Anlage des Langstrecken-Stromtrassenbetreibers 50Hertz ist ein Trafo in Brand geraten und heruntergefahren worden.

270 Ampelanlagen ausgefallen

Stefan Kleimeier von Vattenfall, die das städtische Stromnetz und die Ampeln betreiben, sagt dazu: "Kurzfristig haben sich 270 Ampelanlagen runtergefahren. Ein Großteil ist innerhalb von zwei bis drei Minuten wieder am Netz selbsttätig wieder am Netz gewesen. Unsere Techniker sind jetzt aber unterwegs um den verbleibenden Rest wieder in Betrieb zu nehmen."

Ampelausfälle in Hamburg

Unsere Radio Hamburg Reporter melden mehrere Ampelausfälle in Horn. So an der Kreuzung Hermannsthal Ecke Sandkamp und direkt an der großen Kreuzung U-Bahn-Haltestelle "Horner Rennbahn" zur Rennbahnstraße und Sievekingsallee. Auch am Hauptbahnhof Richtung Steinstraße soll die Ampel ausgefallen sein.

Mehr dazu hören Sie bei uns im Programm.

(rh/kru)

comments powered by Disqus