Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Busse statt Bahnen

Zwischen Othmarschen und Blankenese

Hamburg, 10.01.2014
S-Bahn Brücke

Während der Sperrung wird zwischen Othmarschen und Blankenese ein Ersatzverkehr eingerichtet.

Wegen Baumfällarbeiten ist die S-Bahn-Strecke zwischen Othmarschen und Blankenese an zwei Wochenenden gesperrt. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet.

An den Wochenenden vom 10.01. – 13.01. und vom 17.01. – 20.01.2014 werden auf der S-Bahn-Strecke zwischen Othmarschen und Blankenese von der deutschen Bahn Baumfällarbeiten durchgeführt. Der Bahnverkehr ist deshalb an diesen Wochenenden eingeschränkt.

Bäume, die zu dicht an den Gleisen stehen und aufgrund ihres Zustandes eine Gefahr für den Bahnbetrieb darstellen, werden gefällt. Diese Maßnahme soll verhindern, dass Bäume zum Beispiel bei einem Sturm ins Gleis stürzen.

Eine Vollsperrung der Strecke Othmarschen – Blankenese besteht von Samstag, 11. Januar, ab 4 Uhr, bis Sonntag, 12. Januar, Betriebsschluss sowie von Samstag, 18. Januar, 4 Uhr, bis Sonntag,
19. Januar, Betriebsschluss.

Alle Züge der Linie S1 werden in dieser Zeit zwischen Othmarschen und Blankenese durch Busse ersetzt, die an allen regulären Stationen halten. Die Fahrzeit kann sich dadurch um bis zu 20 Minuten verlängern.

(pne)